Siam-Info.de - Informationen für in Thailand lebende Ausländer
twitter
facebook
www.siam-info.com english

Deutsche Welle Radio TV in ThailandDeutsche Welle Radio TV in Thailand

Seit März 2009 bietet DW-TV endlich ein etwas attraktiveres deutschsprachiges TV-Programm an. Man kann nun auf einen längeren zusammenhängenden deutschsprachigen Programmblock (16 Std. deutsch + 8 Std. englisch) zugreifen. Unterhaltungssendungen sucht man leider immer noch vergebens.

Programmvorschau DW-TV
Bitte beachten Sie, dass es sich bei der dort verwendeten Zeitangabe um UTC (Weltzeit) handelt. Die Ortszeit in Thailand entspricht UTC + 7 Stunden.

Dem politischen Auftrag nach dient sie allerdings nicht zur Versorgung von Auslandsdeutschen, sondern soll den “Multiplikatoren” im Ausland deutsche Kultur und Lebensweise vermitteln. Das dies gelingt bezweifel ich allerdings. Es werden neben den regulären Nachrichten, Wirtschaftsinformationen, interessante Reportagen, viel Kultur aber nahezu keine Unterhaltung geboten. Die Aktualität der Nachrichten lässt meiner Ansicht nach allerdings oft sehr zu wünschen übrig. Thailands TV-Sender sowie BBC und Co sind der DW, bei aktuellen Ereignissen, meist um viele Stunden voraus. Ein beachtlicher Teil der Sendezeit wird mit kurzen Trailern, die der Selbstdarstellung sowie der Überleitung der Sendeblöcke dienen, verschwendet. Die Kunst scheint bei der DW einen weit höheren Stellenwert zu genießen, als bei heimischen deutschen Sendern. Vermutlich soll damit das Klischee der Nation der Dichter und Denker vertieft werden. Was dann dort oft als Kunst vermittelt wird, dürfte den meisten Zuschauern verschlossen bleiben.

Länder wie Frankreich oder Italien hingegen  widmen sich bewusst ihren im Ausland lebenden Landsleuten. Dazu verwenden sie weit gehend ihr heimisches reguläres Programm und geben damit sicherlich einen recht guten Einblick in ihre Lebensart. Sie verfallen auch nicht der Idee in einer Fremdsprache zu senden.

Technik DW-TV
DW-TV wird vom Satelliten AsiaSat2 digital ausgestrahlt. Da dieser Satellit ganz Asien versorgen muss, ist der Abstrahlwinkel durch die riesige Größe von Asien recht flach. Dies führt dazu das der Empfangspegel auf der Erde nur schwach ist. Es werden daher große Parabolantennen ab 2 m Durchmesser benötigt. Zu kleine Antennen oder auch eine unpräzise Ausrichtung, beeinträchtigen sonst schon, bereits bei minimalen wetterbedingten Störungen, den Fernsehempfang stark. Es werden dann einfach ständig immer wieder einzelne Standbilder gezeigt, wodurch die Bildfolge ins Stottern gerät.

DW-Radio
DW-Radio ist über den Satelliten Asiasat 3S zu empfangen. Der Sendebetrieb via Kurzwelle wurde am 1. November 2011 eingestellt.

DW Deutsche Welle: www.dw.com

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

Seite drucken
PC-Thai-Lernsoftware ThaiTrainer111
Infos zum PC-Thai-Kurs ThaiTrainer111

PC-Thai-Lernsoftware

Deutsch-Lernprogramm für Thais DeutschTrainer111
Infos zum PC-Deutsch-Kurs für Thais DeutschTrainer111

Deutsch-Lernprogramm für Thais

Thai-Zahlen-Lernsoftware ThaiNumbers
Infos zum PC-Thai-Zahlen-Lernprogramm ThaiNumbers

Thaizahlen-Lernsoftware